NOCH 1 TAGE BIS ZUM BÜRGERENTSCHEID

Bürger entscheiden!

Soll das Waldshuter Freibad wie bisher geöffnet bleiben und durch die Stadtwerke Waldshut-Tiengen GmbH weiter betrieben werden?

Am 21.10.2018 werden Sie zur Wahl / Abstimmung aufgerufen. Dabei geht es darum, ob das Waldshuter Freibad weiter erhalten bleibt, oder in der nächsten Saison bereits geschlossen wird.

Wir brauchen Ihre Stimme! Bitte gehen Sie zur Abstimmung und Sagen JA!

Gerne können Sie auch Briefwahl beantragen und von Zu Hause aus wählen, falls Sie am 21.10.2018 verhindert sein sollten. Wenn sie Fragen hierzu haben hilft Ihnen das Bürgerbüro im Rathaus gerne weiter!

Ich stimme am 21. Oktober mit JA,...

...weil wir jetzt 16 und wahlberechtigt sind und wir diese Möglichkeit nutzen wollen, um UNSER Freibad zu erhalten, wo wir uns treffen, Schwimmen und Spaß haben!

Marie Tröndle und Annabelle Heitzmann (beide 16) aus Waldshut

 

 

NOCH 1 TAGE BIS ZUM BÜRGERENTSCHEID

Os  cidadãos descidem!

Deve-se manter aberta a piscina pública ao ar livre  e ser operada pelos distribuidores municipais de Waldshut-Tiengen (Stadtwerke Waldshut-Tiengen  GmbH) ?

No dia 21 de Outubre serão chamados  para participar a eleção / votação. Trata- se da descisão,  se a piscina pública ao ar livre continuará aberta ao público ou será definitivamente encerrada  já  na próxima temporada.

Nós contamos e precisamos do vosso voto! Por favor, participem na votação e votem com  “Sim”  favorável!  Em caso que sejam impedidos no dia 21 de Outubro de deslocar-se ao local de votação, há possibilidade de  requerer a votação  por correspendência e votar em casa. 

Se tiver dúvidas ou perguntas com respeito a votação,  o  Serviço de Atendimento ao Cidadão (Bürgerservice)  está disponível a ajudá-lhes!

Ich stimme am 21. Oktober mit JA,...

...weil mir während der Jubiläums-Chilbi einmal mehr klar wurde, dass unsere Zukunft in der Jugend liegt und dass wir heute für sie Verantwortung tragen.
In vielen Vereinen und Gruppierungen sind Menschen schon von jung auf aktiv: Alt-Waldshut, Jugendorchester, Ministranten, Bockbuben, Bockmusik, Stadtmusik, Feuerwehr, Wassersportverein, Velo Club etc. … Sie und ihre Familien, inklusive ihrer Omas und Opas, tragen zu einer aktiven und lebendigen Stadtgemeinschaft (Mitmachstadt) bei und wir sind es ihnen schuldig, für „IHR“ Waldshuter Freibad zu kämpfen – zumal der Erhalt durchaus realistische Chancen hat.

Deshalb bitte ich alle Bürger von Waldshut-Tiengen: Stimmt bitte auch mit JA!
für den Erhalt unseres schönen Freibades

Joachim Ebi, Bockgewinner der 550. Waldshuter Chilbi

NOCH 1 TAGE BIS ZUM BÜRGERENTSCHEID

 Граждане решают!

Должен ли открытый бассейн Waldshut-Tiengen оставаться по прежнему в эксплуатации?

21.10.2018 призываем вас на голосование. Речь идёт о сохранении открытого Бассейна в Waldshut-Tiengen или закрытии в следущем сезоне.

Мы нуждаемся в вашем голосе! Пожалуйста, приходите голосовать и скажите  ДА!

Если вы не можете по каким-то причинам прийти 21.10. 2018 на голосование, то возможно проголосовать в письменном виде.

Для этого подайте Заявку для письменного голосования в Rathaus.

Если у вас есть ещё вопросы, обращайтесь в Rathaus Bürgerbüro.

Ich stimme am 21. Oktober mit JA,...

...weil mich die bisherigen Beschlüsse des Stadtrates in der Badfrage nicht überzeugen und weil bei so viel Engagement der Bürgerinnen und Bürger für das Waldshuter Freibad ein Weg gefunden werden muss, an anderer Stelle zu sparen.

Bernhard Scherer (59) aus Waldshut, PGR-Vorsitzender Seelsorgeeinheit St. Verena

 

 

 

NOCH 1 TAGE BIS ZUM BÜRGERENTSCHEID

 Citoyens agissez!

“La Waldshuter Freibad (piscine d'extérieur) doit-elle continuer à ouvrir ses portes et à être opérée par Stadtwerke?”

Le 21.10.2018 vous serez appelés à voter. Par votre vois vous déciderez si la Waldshuter Freibad doit rester ouverte ou fermer ses portes dès la saison prochaine.

Nous avons besoin de votre soutien! Venez voter et dites JA (oui).

Vous avez aussi la possibilité de voter par courrier si vous ne pouvez pas vous déplacer le 21.10. Pour plus d'informations adressez vous à la mairie  au service de l'état civil.

Ich stimme am 21. Oktober mit JA,...

... weil das Bad mit der hohen Wasserqualität und die herrliche Anlage am Rhein zu den schönsten Sport-und Erholungsrichtungen zählt, die ich kenne.

Doris Flohr (76) aus Waldshut

 

 

 

NOCH 1 TAGE BIS ZUM BÜRGERENTSCHEID

Bürger entscheiden!

Soll das Waldshuter Freibad wie bisher geöffnet bleiben und durch die Stadtwerke Waldshut-Tiengen GmbH weiter betrieben werden?

Am 21.10.2018 werden Sie zur Wahl / Abstimmung aufgerufen. Dabei geht es darum, ob das Waldshuter Freibad weiter erhalten bleibt, oder in der nächsten Saison bereits geschlossen wird.

Wir brauchen Ihre Stimme! Bitte gehen Sie zur Abstimmung und Sagen JA!

Gerne können Sie auch Briefwahl beantragen und von Zu Hause aus wählen, falls Sie am 21.10.2018 verhindert sein sollten. Wenn sie Fragen hierzu haben hilft Ihnen das Bürgerbüro im Rathaus gerne weiter!

Ich stimme am 21. Oktober mit JA,...

….weil das Freibad Tiengen für beide Stadtteile zu klein dimensioniert ist und eine zusätzlich Verkehrsbelastung auf der B34 und durch Gurtweil entsteht.

Michael Isele (50) aus Waldshut

 

 

NOCH 1 TAGE BIS ZUM BÜRGERENTSCHEID

 Citizens decide!

„Should the Freibad Waldshut continue to be kept open by Stadtwerke Waldshut-Tiengen GmbH like it has been in the past?“

On 21 October 2018, you will be called to vote. The vote will decide wether the Waldshuter Freibad will remain open for use or i fit will be closed down during the next season.

We need your vote! Please participate and vote YES!

You may also vote via mail from home, in case you are unable to attend the voting on October 21 in 2018. If you have any questions about this, the Bürgerbüro in City Hall will gladly help you.

Ich stimme am 21. Oktober mit JA,...

...weil eine Einrichtung, die der Lebensqualität der Menschen dieser Stadt dient erhalten bleiben muss, auch wenn sie nicht gewinnbringend ist.

Rainer Bermann (66) aus Gurtweil

 

 

 

NOCH 1 TAGE BIS ZUM BÜRGERENTSCHEID

Bürger entscheiden!

Soll das Waldshuter Freibad wie bisher geöffnet bleiben und durch die Stadtwerke Waldshut-Tiengen GmbH weiter betrieben werden?

Am 21.10.2018 werden Sie zur Wahl / Abstimmung aufgerufen. Dabei geht es darum, ob das Waldshuter Freibad weiter erhalten bleibt, oder in der nächsten Saison bereits geschlossen wird.

Wir brauchen Ihre Stimme! Bitte gehen Sie zur Abstimmung und Sagen JA!

Gerne können Sie auch Briefwahl beantragen und von Zu Hause aus wählen, falls Sie am 21.10.2018 verhindert sein sollten. Wenn sie Fragen hierzu haben hilft Ihnen das Bürgerbüro im Rathaus gerne weiter!

Ich stimme am 21. Oktober mit JA,...

....weil das Bad eine unersetzliche Kostbarkeit Waldshuts ist, für jeden leicht zu erreichen. Deshalb steht zu seiner Sanierung weiterhin 1 Million Euro auf einem Treuhandkonto zur Verfügung.

Der anonyme Spender

 

 

 

NOCH 1 TAGE BIS ZUM BÜRGERENTSCHEID

Bürger entscheiden!

Soll das Waldshuter Freibad wie bisher geöffnet bleiben und durch die Stadtwerke Waldshut-Tiengen GmbH weiter betrieben werden?

Am 21.10.2018 werden Sie zur Wahl / Abstimmung aufgerufen. Dabei geht es darum, ob das Waldshuter Freibad weiter erhalten bleibt, oder in der nächsten Saison bereits geschlossen wird.

Wir brauchen Ihre Stimme! Bitte gehen Sie zur Abstimmung und Sagen JA!

Gerne können Sie auch Briefwahl beantragen und von Zu Hause aus wählen, falls Sie am 21.10.2018 verhindert sein sollten. Wenn sie Fragen hierzu haben hilft Ihnen das Bürgerbüro im Rathaus gerne weiter!

Mir ist der Erhalt des Schwimmbades Waldshut wichtig,...

...weil es für Kinder und Erwachsene ein gut erreichbarer, wunderbarer Ort mitten in der Natur zum Schwimmen, für Sport und Erholung ist und zur Lebensqualität beiträgt.

Rita Schwarzelühr-Sutter (55), MdB, in der Schmittenau aufgewachsen

 

 

 

 

NOCH 1 TAGE BIS ZUM BÜRGERENTSCHEID

 Obywatele decydują!

Czy Waldshuter basen ma być jak dotąd otwarty i prowadzony pzez Stadtwerke Waldshut-Tiengen GmbH?

W dniu 21.10.18 będziecie Pańistwo do wyborów wywołani. Idzie o to, czy basen zostanie dalej otwarty, czy w następnym sezonie już zamknięty. My potrzebujemy waszych głosów!

Proszę, idżcie na głosowanie i głoście TAK!

Możecie również przez list z domu głosować, jeżieli ktoś nie może przyjść na głosowanie. Jeżeli macie pytania to pomoże Wam Bürgerbüro w Rathaus!

Ich stimme am 21. Oktober mit JA,...

...weil jeder schwimmen lernen muss (siehe Unfälle in jüngster Zeit) und Schwimmen der Breiten-Sport für jedes Alter und jeden Geldbeutel ist! Ich habe selbst im Waldshuter Schwimmbad schwimmen gelernt und schwimme bis heute leidenschaftlich gern!

Monika Helling (66), Schulleiterin i.R. und Hans-Gerd Helling (72) aus Gurtweil

 

 

 

 

NOCH 1 TAGE BIS ZUM BÜRGERENTSCHEID

 Cittadini decidete,

„Volete che il Freibad Waldshut continui ad essere aperto dalla Stadtwerke Waldshut-Tiengen GmbH come è stato in passato?”

Il 21 Ottobre 2018 ci sarà una votazione in cui si deciderà se il Freibad resterà aperto o meno per la prossima stagione.

Abbiamo bisogno del Vostro voto. Per favore partecipate e votate SI!

Potete anche votare da casa via posta nel caso non foste in grado di recarvi alla votazione del 21 Ottobre.

Se aveste domande il Bürgerbüro nella Rathaus sarà lieto di rispondervi.

Vielen Familien wird hier die Möglichkeit genommen, das Schwimmen zu erlernen, zu vertiefen und dadurch Sicherheit im Wasser zu erlangen. Schwimmen ist überlebenswichtig!

Die Schwimmfähigkeiten vieler Kinder und auch Erwachsener nehmen ab und es kommt immer wieder zu gefährlichen Selbstüberschätzungen und Unglücken.

Sabine Schumann, Vorsitzende der DLRG Ortsgruppe Waldshut-Tiengen e.V.

 

 

 

 

 

NOCH 1 TAGE BIS ZUM BÜRGERENTSCHEID

 Burgers beslissen

„Blijft het Waldhutse Zwembad geopend en wordt het verder door de Stadtwerke Waldshut-Tiengen GmbH onderhouden en gevoerd?“

Op 21.10.2018 wordt U opgeroepen uw stem af te geven. Het gaat daarbij erom of het waldshutse zwembad blijft betaan, of al in de volgende seizoen gesloten wordt.

Weh ebben uw stem nodig! Gaat U a.u.b naar de Afstemming en zegt U JA!

U kunt ook stemming per brief aavragen en van thuis uit stemmen, als U op 21 Oktober 2018 verhinderd bent. Heeft U nog verdere vragen, dan helpt het burgerbureau in het raadhuis graag verder!

Ich stimme am 21. Oktober mit JA,...

…weil ich nicht verstehe, wie der Gemeinderat und die Stadt unnötig viel Geld für die Sanierung eines Bades ausgeben wollen, während sie das andere, ebenso gut besuchte Bad für das gleiche Geld hätte sanieren können.

Helmut Schmid (77) aus Waldshut, 24 Jahre Bäderbetriebsleiter in Waldshut-Tiengen

 

 

 

 

NOCH 1 TAGE BIS ZUM BÜRGERENTSCHEID

Ciudadanos deciden

¿Debera quedarse la piscina descubierta de Waldshut abierta como hasta ahora, llevandolo Stadtwerke Waldshut-Tiengen (la compania de agua publico de Waldshut-Tiengen)?

El 21 de Octubre del 2018 Ustedes van a ser llamados a la votacion. Se trata si la piscina descubierta de Waldshut continua a estar abierta ò si ya en la proxima temporada (primavera 2019) se cierra.

Necesitamos su voto! Le rogamos vayan a votar y que digan SI a favor de la piscina descubierta.

Tambien pueden solicitar su voto por correo si son imcapaz asistir personalmente el 21 de Octubre del 2018.

En caso de que tenga preguntas no dude en contactar al Bürgerbüro del ayuntamiento donde les ayudan con mucho gusto.

 

Ich stimme am 21. Oktober mit JA,...

...weil ich die Entscheidung des Gemeinderates und des Oberbürgermeisters bei allen vorliegenden Fakten korrigieren möchte.

Werner Späth (67) aus Waldshut

 

 

 

NOCH 1 TAGE BIS ZUM BÜRGERENTSCHEID

 Οι πολίτες αποφασίζουν!

Θα έπρεπε η πισίνα του Waldshut να παραμείνει ανοιχτή όπως και πριν και να λειτουργεί κανονικά από τις δημοτικές επιχειρήσεις κοινής ωφέλειας του Waldshut-Tiengen?

Στις 21.10.2018 θα σας ζητηθεί η γνώμη/ψήφος σας. Πρόκειται για το αν η πισίνα του Waldshut θα διατηρηθεί ανοιχτή ή από την επόμενη χρονιά θα κλείσει.

Χρειαζόμαστε την ψήφο σας! Σας παρακαλούμε να ψηφίσετε και να πείτε ΝΑΙ!

Μπορείτε επίσης να ψηφίσετε και από το σπίτι σας στις 21.10 κατόπιν υποβολής αιτήσεως. Εάν έχετε σχετικές απορίες, επικοινωνήστε με το Δημαρχείο!

Ich stimme am 21. Oktober mit JA,...

...weil das Freibad Waldshut mit öffentlichen Verkehrsmitteln, dem Rad und zu Fuß gut erreichbar ist und mit seiner Lage sowie in Verbindung mit den weiteren Freizeit- & Tourismuseinrichtungen einen großen Mehrwert für Waldshut-Tiengen hat.

Philipp Studinger (36),Vorsitzender CDU-Ortsverband Waldshut

 

 

 

NOCH 1 TAGE BIS ZUM BÜRGERENTSCHEID

القرار قرارك

هل تريد ان يبقى مسبح فالدسوت مفتوحا كما هو الحال في هذا العام والاعوام السابقة ؟

في 21-10-2018 سيقام استفتاء يتم فيه تحديد اذا كان المسبح سيبقى مفتوحا او يغلق بشكل نهائي

نحن بحاجة لصوتك الان!

يرجى الذهاب الى مركز الاستفتاء والتصويت ب نعم .

في حال لايوجد لديك الوقت في هذا اليوم يمكنك التصويت  بالبريد.

في حال لديك اسئلة عن طريقة التصويت يرجى مراجعة:

Bürgerbüro im Rathaus

Ich stimme am 21. Oktober mit JA,...

… weil es in der Nähe, schön am Rhein, liegt und leicht mit dem Fahrrad erreichbar ist. Auf den 50-Meter-Bahnen kann ich lang und gut schwimmen.

Markus Wasmer (56) aus Eschbach

 

 

 

NOCH 1 TAGE BIS ZUM BÜRGERENTSCHEID

Bürger entscheiden!

Soll das Waldshuter Freibad wie bisher geöffnet bleiben und durch die Stadtwerke Waldshut-Tiengen GmbH weiter betrieben werden?

Am 21.10.2018 werden Sie zur Wahl / Abstimmung aufgerufen. Dabei geht es darum, ob das Waldshuter Freibad weiter erhalten bleibt, oder in der nächsten Saison bereits geschlossen wird.

Wir brauchen Ihre Stimme! Bitte gehen Sie zur Abstimmung und Sagen JA!

Gerne können Sie auch Briefwahl beantragen und von Zu Hause aus wählen, falls Sie am 21.10.2018 verhindert sein sollten. Wenn sie Fragen hierzu haben hilft Ihnen das Bürgerbüro im Rathaus gerne weiter!

Ich stimme am 21. Oktober mit JA,...

… weil Waldshut ohne Freibad erheblich an Attraktivität und Lebensqualität einbüßen würde.

Nathalie Holzbach (18) aus Waldshut

 

 

NOCH 1 TAGE BIS ZUM BÜRGERENTSCHEID

 Borger afstemning

Skal Waldshuts udendørs swimmingpool forblive åben som før og fortsat drives af Stadtwerke Waldshut-Tiengen GmbH?

Den 21/10-18 er der valg/afstemning. Det omhandler hvorvidt swimmingpoolen skal opretholdes eller lukkes til næste sæson. 

Vi har brug for din stemme! Venligt gå til afstemningen og stem JA!

Skulle du være forhindret den 21/10 er du velkommen til at ansøge brevstemme om at stemme hjemmefra. Hvis du har spørgsmål, vil Borgerservice på Rådhuset gerne hjælpe dig.

 

Ich stimme am 21. Oktober mit JA,...

… weil es in der Nähe, schön am Rhein, liegt und leicht mit dem Fahrrad erreichbar ist. Auf den 50-Meter-Bahnen kann ich lang und gut schwimmen.

Markus Wasmer (56) aus Eschbach

 

 

 

NOCH 1 TAGE BIS ZUM BÜRGERENTSCHEID

 Cetățenii decid!

Doriți ca piscina publică în aer liber din Waldshut să rămână funcționalăși în administrația Stadtwerke Waldshut-Tiengen GmbH?

In data de 21.10.2018 vă invităm la vot pentru a decide dacă piscinapublică în aer liber va fi păstrată sau închisă începând cu sezonul următor.

Avem nevoie de votul dumneavoastră! Vă încurajăm să dați curs acesteiinvitații dacă doriți păstrarea piscinei.

In caz că nu puteți fiprezenți fizic în data de 21.10, puteți vota prin poștă. Pentru mai multedetalii referitoare la votul prin poștă, vă invităm să apelați la oficiul comunitardin cadrul primăriei (Bürgerbüro).

Ich stimme am 21. Oktober mit JA,...

…weil das Freibad seit Jahren mehr als nur ein Schwimmbad für uns ist. Es ist ein Ort um Freunde zu treffen, uns zu erholen und ein Stück Heimat. Egal ob wir aus Berlin oder Heidelberg nach Hause kamen, ein Besuch im Freibad war immer Pflicht.

Simon Morath (27) und Michael Fulde (25) aus Waldshut

 

 

NOCH 1 TAGE BIS ZUM BÜRGERENTSCHEID

 Medborgare bestämmer!

Skulle simbassängen ”Freibad Waldshut” vara öppen liksom tidigare och fortsätta att bedrivas av ”Stadtwerke Waldshut-Tiengen AG”?

De kommer att kallas till val den 21 oktober 2018. Valet handlar om att bevara simbassängen ”Freibad Waldshut” eller stänga simbassängen redan nästa säsong?

Vi behöver din röst! Vänligen gå till valet och säg ”JA”.

Du kan också begära poströstningen och rösta hemifrån om du förhindras att komma den 21 oktober 2018. Om du har frågor, ”Bürgerbüro Waldshut” i rådhusen hjälper dig gärna.

 

Ich stimme am 21. Oktober mit JA,...

…weil ich mich im Sommer nach dem Arbeiten gerne im Schwimmbad abkühlen gehe und mir gar nicht vorstellen will, wie es wäre, wenn es nur noch ein Freibad für die ganze Stadt Waldshut-Tiengen gibt, das dann total überfüllt ist!

Tatjana Merk (24) aus Tiengen

 

 

 

NOCH 1 TAGE BIS ZUM BÜRGERENTSCHEID

Dragi Građani, vi odlucujete.

Dali zelite da ostane, sve kako je i bilo. Radno vrijeme od Waldshut Freibad i kroz Stadtwerke Waldshut-Tiengen GmbH, vođeno.

21.10.2018 su izbori, tema je, dali ostaje ili se zatvara Freibad, vec  u sledecoj sezoni. Mi trebamo vas glas.

Molimo vas idite i glasajte za JA.

Mozete i pismeno, ako niste u mogucnosti doci na glasanje. Ako imate pitanja, u vezi glasanja, javite se u Bürgerbüro u Rathausu. Hvala lijepa.

 

Ich stimme am 21. Oktober mit JA,...

…weil das Bad eine tolle Freizeiteinrichtung ist, die Bürgern aller Altersklassen die Möglichkeit gibt, den Schwimmsport auszuüben.

Mathias Schneider, Vorsitzender Schwimmclub „Neptun“ Waldshut e.V.

 

 

 

 

Ich stimme am 21. Oktober mit JA,...

… weil ich meinen Glauben in die Demokratie zurückgewinnen möchte: All die vielen Stunden die wir investiert haben in Konzepte, Gespräche, Werbung und Sanierungsplanung können doch nicht umsonst gewesen sein! Zu Beginn war der Wunsch, das Bad für meine Kinder zu erhalten; jetzt geht es darum diesen schönen Flecken Erde für die Stadt Waldshut-Tiengen als Ganzes zu retten.

Christiane Maier (40) aus Schmitzingen, Vorsitzende Pro Freibad Waldshut e.V.

 

 

 

 

 

NOCH 1 TAGE BIS ZUM BÜRGERENTSCHEID

 Spręs gyventojai!

Ar Waldshuto lauko baseinas ir toliau turi likti atviras gyventojams bei valdomas miesto komunalines imones? 

2018-10-21 visi kviečiami išreikšti savo valią ir nuspręsti ar Waldshuto lauko baseinas veiks ir ateinantį Sezoną.

Mums reikalingas kiekvienas jūsų balsas! Ateikite balsuoti ir pasakykite TAIP!

Neturint galimybės atvykti balsavimo dieną taip pat galima balsuoti paštu. Tolimesniais klausimais maloniai prašome kreiptis į miesto savivaldybę (Bürgerbüro im Rathaus).

 

Ich stimme am 21. Oktober mit JA,...

...weil das Bad mit seiner einmaligen Lage eines der schönsten Freibäder am Hochrhein und neben dem Wildgehege eine der wenigen Freizeiteinrichtungen für Familien mit Kindern ist und somit einen wertvollen Aktivposten der Stadt darstellt.

Otto Straub (79) aus Waldshut

 

 

 

 

 

Ich finde es großartig, wie sich die Waldshuter (und andere) über Generations- und Parteigrenzen hinweg für ihr Bad und somit für Lebensqualität in Waldshut einsetzen und hoffe, das die Initiative von Erfolg gekrönt ist.

Dominik Rimmele (34), Pfarrer

 

 

 

 

 

Herzlich Willkommen

Das Waldshuter Freibad, wunderschön am Rhein gelegen, ist seit über 60 Jahren ein beliebter Treffpunkt für Jung und Alt, Schwimmerinnen und Nichtschwimmer. Wir wollen dieses Bad auch für kommende Generationen erhalten.

Durch den Beschluss des Gemeinderates, das Waldshuter Freibad nach Abschluss der Sanierung in Tiengen endgültig zu schließen, waren wir gezwungen, ein Bürgerbegehren durchzuführen. Vom 10. Mai bis zum 10. Juni 2018 wurden Unterschriften gesammelt und am 14. Juni im Beisein von Presse und Rundfunk an Bürgermeister Baumert übergeben. Am 4. Juli war die Prüfung abgeschlossen: Es waren 4908 gültige Unterschriften. Der Gemeinderat hat das Bürgerbegehren in seiner Sitzung vom 23. Juli formell angenommen und einem Bürgerentscheid am 21. Oktober zugestimmt.

Fragen und Materialien zum Bürgerentscheid am 21. Oktober

Wie geht es jetzt weiter?

Seit 4. Juli steht das Endergebnis des Bürgerbegehrens fest: 4908 Bürgerinnen und Bürger haben sich mit ihrer Unterschrift für den Erhalt des Waldshuter Freibads ausgesprochen. Mitarbeiterinnen der Stadtverwaltung überprüften für jeden einzelnen Eintrag, ob die Person zum Zeitpunkt der Unterschrift mindestens 16 Jahre alt war, seit 3 Monaten ihren Hauptwohnsitz in Waldshut-Tiengen hatte und die deutsche (oder eine andere EU-) Staatsbürgerschaft besitzt. Wegen der großen Anzahl von Unterzeichnern hat diese Prüfung sehr viel Zeit in Anspruch genommen.

In seiner öffentlichen Sitzung am 23. Juli hat der Gemeinderat das Bürgerbegehren formell angenommen und einem Bürgerentscheid am 21. Oktober zugestimmt über die Frage, ob das Waldshuter Freibad erhalten werden soll.

Der Bürgerentscheid wird wie eine Kommunalwahl durchgeführt, einschließlich Wahlbenachrichtung, Informationbroschüre, Briefwahlmöglichkeit etc. und bedeutet natürlich einen großen finanziellen, personellen und organisatorischen Aufwand.

In der Kalenderwoche 39, also ab dem 24. September werden die Abstimmungsunterlagen per Post verschickt. Gleichzeitig liegt dem amtlichen Mitteilungsblatt ein Informationsblatt bei, in dem die Gemeindeorgane und die Befürworter des Freibads ihre Argumente darlegen.

Gibt es eine Informationsveranstaltung?

Um auf den Bürgerentscheid aufmerksam zu machen und eine möglichst breite Zahl von Bürgerinnen und Bürgern zu erreichen, gibt es neben einer gemeinsamen Informationsveranstaltung von "Pro Freibad Waldshut e.V." und Stadtverwaltung noch drei weitere Informationsveranstaltungen, die der Verein "Pro Freibad Waldshut e.V." in den verschiedenen Ortsteilen unserer Stadt durchführt und zu denen wir schon jetzt herzlich einladen:

  • Donnerstag, 27. September, 19 Uhr, Stadthalle Waldshut:
    gemeinsame Informationsveranstaltung mit der Stadtverwaltung

  • Dienstag, 9. Oktober, 20 Uhr, Sportlerheim FC Tiengen 08:
    Informationsveranstaltung für Bürger/-innen aus Tiengen, Krenkingen, Detzeln, Breitenfeld

  • Donnerstag, 11. Oktober, 20 Uhr, Gasthaus „Storchen“ Waldkirch:
    Informationsveranstaltung für Bürger/-innen aus Eschbach, Gaiß, Waldkirch, Oberalpfen, Schmitzingen

  • Freitag, 12. Oktober, 20 Uhr, Pater-Jordan-Haus Gurtweil:
    Informationsveranstaltung für Bürger/-innen aus Gurtweil, Indlekofen, Aichen
Wie kann ich mich sonst noch informieren?

Zahlreiche Geschäfte, Restaurants, Bäckereien, Metzgereien... in Waldshut, Tiengen und Gurtweil werden mit ganz unterschiedlichen Aktionen auf das Thema aufmerksam machen und auch Informationsmaterial auslegen.
In der "Löwen-Apotheke" (Kaiserstr. 11, Waldshut) erhalten Sie Informations- und Dekomaterial.

Das folgende Material steht hier auch als Download zur Verfügung:

Plakat "Bürger entscheiden!"

Flyer mit Statements verschiedener Personen und Persönlichkeiten aus Waldshut-Tiengen

Flyer mit Aufruf zur Abstimmung in verschiedenen europäischen Sprachen

offizielles Informationsblatt von der Stadtverwaltung und "Pro Freibad Waldshut e.V." zum Bürgerentscheid

Kann ich auch per Briefwahl abstimmen?

Der Bürgerentscheid läuft wie eine Kommunalwahl ab, d.h. Sie erhalten per Post eine Wahlbenachrichtigung und können am Sonntag, 21. Oktober im angegebenen Wahllokal und zu den angegebenen Zeiten zur Abstimmung gehen.

Sie können Ihre Stimme aber auch im Voraus per Briefwahl abgeben.
Dazu gehen Sie entweder mit Ihren Abstimmungsunterlagen ins Bürgerbüro auf dem Rathaus und können dort direkt ihre Stimme abgeben, in einen Umschlag stecken und in eine Wahlurne einlegen.
Oder Sie füllen den Antrag auf Briefwahl aus und werfen ihn im Rathaus in den Briefkasten. Die nötigen Unterlagen zur Briefwahl und eine Anleitung werden Ihnen dann umgehend zugeschickt, so dass Sie sie bequem zu Hause ausfüllen und an die Stadt zurückschicken können.

Wer finanziert eigentlich den Bürgerentscheid?

Die Gemeindeordnung Baden-Württemberg regelt in §21 den genauen Ablauf eines Bürgerentscheids. Die Kosten für die Durchführung der Abstimmung (Druck und Versand der Wahlunterlagen, Einrichtung der Wahllokale, Entschädigungen für Wahlhelfer*innen) muss die Gemeinde tragen. Diese Kosten belaufen sich auf rund 23.000 € und wurden vom Gemeinderat bereits auf seiner Juli-Sitzung genehmigt.

Alle weiteren Werbe- und Informationsmittel produziert und finanziert der Verein "Pro Freibad Waldshut e.V." auf eigene Rechnung. Hinzu kommen Saalmieten u.ä. für Informationsveranstaltungen.

Gerne hätten wir auf diese Ausgaben verzichtet und das Geld lieber in die Sanierung des Waldshuter Freibads investiert. Aber der Bürgerentscheid ist die einzige verbleibende Möglichkeit, die unheilvolle Entscheidung des Gemeinderates zur Schließung des Waldshuter Freibads noch abzuwenden. Somit sieht es der Vorstand des Vereins auch als seine Pflicht, möglichst viele Bürgerinnen und Bürger über die Hintergründe und möglichen Konsequenzen des Bürgerentscheids aufzuklären und zur Stimmabgabe zu bewegen. Dieses Ziel rechtfertigt auch außerordentliche finanzielle und organisatorische Aufwendungen.

die letzten News

Alles HELLBLAU

Waldshut wird hellblau!

Wo und wie wir auf den Bürgerentscheid aufmerksam machen, lesen Sie hier:

 

Weiterlesen …

Termine

In der sehr gut besuchten Mitgliederversammlung am 12.09.2018 wurde das weitere Vorgehen zur Vorbereitung des Bürgerentscheids besprochen und die verschiedenen Pro-Freibad-Werbematerialien vorgestellt sowie die wichtigen Termine bekanntgegeben, die Sie hier nochmal auf einen Blick sehen.

 

Weiterlesen …

Leserbriefe

Zahlreiche Bürgerinnen und Bürger haben sich in den vergangenen Monaten in Form eines Leserbriefes zur Frage geäußert, ob das Waldshuter Freibad erhalten werden soll. Hier können Sie sämtliche veröffentlichte Leserbriefe noch einmal nachlesen.

Weiterlesen …

Danke an Familie Pappas!

Mit dem letzten Badetag geht auch für das Schwimmbad-Café die Saison zu Ende.

Weiterlesen …

Pro Freibad Waldshut

Was bisher geschah ...

Seit 20 Jahren ist bekannt, dass die Freibäder in Waldshut und Tiengen wegen technischer Mängel saniert werden müssen. Nach einer Informationsveranstaltung und einer „Bäder-Fahrt“ mit Gemeinderäten und interessierten Bürgerinnen und Bürgern erstellten zwei Planungsbüros im Auftrag der Stadtverwaltung Entwürfe zur Sanierung beider Bäder.

In seiner Sitzung vom 3. April 2017 entschied die Mehrheit des Gemeinderates, dass nur ein Freibad saniert werden solle, nämlich jenes im Stadtteil Tiengen. Über die Zukunft des Waldshuter Freibades wurde kein Beschluss gefasst. Begründet wurde diese Entscheidung nicht durch sachliche Argumente, sondern politisch: Waldshut hat das Hallenbad, somit stehe Tiengen das Freibad zu.

Ungeachtet dieser Entscheidung setzt sich „Pro Freibad Waldshut e.V.“ für den Erhalt des Waldshuter Freibades ein. In enger Zusammenarbeit mit den Stadtwerken erstellen Arbeitsgruppen des Vereins Konzepte zur Verbesserung der Technik und Infrastruktur des Bades, suchen nach Sponsoren, erstellen ein Betriebskonzept zur Verminderung des jährlichen Defizites. "Pro Freibad Waldshut e.V." ist inzwischen der größte Verein der Stadt und konnte im Juli bereits das 1000. Mitglied begrüßen.

Bewegung kam in die Diskussion, als ein anonymer Spender dem Verein eine Summe in Höhe von 1‘000 000 € zur Verfügung stellte, die aber zweckgebunden für die Sanierung des Waldshuter Freibades ist. In der Presse, im Radio und in der „Landesschau“ wurde darüber berichtet.

Ende Oktober konnte der Verein seinen Mitgliedern sowie den Vertretern der Stadtverwaltung und der Stadtwerke Waldshut-Tiengen GmbH ein Konzept zur Durchführung der dringendsten Sanierungsmaßnahmen vorstellen, das mit Kosten von 1,8 Mio € deutlich unter den bisher genannten Zahlen bleibt.

Trotzdem fasste der Gemeinderat in seiner Sitzung am 19.3.2018 den Beschluss, das Waldshuter Freibad zu schließen, sobald die Sanierungsarbeiten in Tiengen abgeschlossen sind (voraussichtlich im Mai 2019).

Warum setzen wir uns für den Erhalt des Waldshuter Freibades ein?

Das Waldshuter Freibad ist mit seiner wunderschönen Lage am Rhein und seinem alten Baumbestand ein bei Einheimischen, Auswärtigen und Touristen gleichermaßen beliebtes, wichtiges Naherholungsgebiet. Gerade Kinder und Jugendliche haben hier einen Treffpunkt, können schwimmen (lernen) und gleich mehrere Alternativen zu bloßem Konsum erleben.
Das Bad verfügt über ein großes Schwimmbecken mit 50m-Bahnen, ein großes Nichtschwimmerbecken sowie ein Kinderbecken.
Die große Liege­wiese und die zahlreichen Parkmöglichkeiten runden das Angebot ab. Seit Jahren schon verzeichnet das Waldshuter Freibad die höheren Besucherzahlen. Viele Badegäste schätzen gerade auch, dass sie hier kein so genanntes „Spaß-Bad“ vorfinden, wie es sie in der näheren Umgebung gibt.
Die große Zustimmung, die das Bad von allen Seiten erfährt zeigt sich an der großen Unterstützung des Vereins „Pro Freibad Waldshut e.V.“. Er ist aus einer Bürgerinitiave entstanden. Schon im September 2016 erbrachte eine Unterschriften-Aktion 4500 Unterschriften für den Erhalt des Bades.

Wir brauchen deine Mithilfe!

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, wie du dich mit uns für den Erhalt des Bades einsetzen kannst:

    Werde Mitglied bei „Pro Freibad Waldshut e.V.“! So bist du immer informiert über aktuelle Entwicklungen, Aktionen des Vereins und alles, was mit dem Freibad zu tun hat.

    Mit deiner Spende leistest du einen Beitrag zu notwendigen Reparaturmaßnahmen, die langfristig den Erhalt des Bades sichern sollen. Für Spenden ab einer Höhe von 50.- € erstellen wir eine Spendenquittung zur Vorlage beim Finanzamt.

    Wir brauchen deine Ideen und Fähigkeiten! Vielleicht hast du eine Idee für eine Aktion, die wir durchführen können? Vielleicht kannst du gut rechnen oder kennst dich mit Schwimmbadtechnik oder Computern aus? Die einzelnen Arbeitsgruppen unseres Vereins freuen sich immer über weitere Unterstützung.

    Sprich darüber und zeige es, dass du dich für den Erhalt des Bades engagierst! Mit Buttons, T-Shirts, Flyern oder Postkarten kannst du weitere Menschen auf das Problem aufmerksam machen.

Danke für Ihre Spende!

Auf unserem Treuhand-Konto sind schon zahlreiche Spenden eingegangen, die dort so lange liegen, bis die Sanierung des Bades beschlossen ist. Wir danken allen Spenderinnen und Spendern, die nicht namentlich genannt werden wollen.

Außerdem bedanken wir uns bei

  • Herrn Peter Klosa
  • Frau Inge Zöllin-Schmidle

aktuelle Mitgliederzahl

1672

Wie Du unserem Verein betreten kannst

Du kannst uns jetzt uns sofort beitreten indem du den Mitgliedsantrag ausfüllst und uns zuschickst. Per Mail, Fax, Brief oder Taube. Vielleicht wird es auch mal möglich sein sich online anzumelden, wer weiss ;)
 
Bei unseren Aktionen im Freibad oder der Innenstadt kannst du auch immer ein Vereins-Mitglied ansprechen und direkt vor Ort dem Verein beitreten.
 
Es gibt auch Orte an denen wir ständig Infomaterial sowie Mitgliedsanträge auslegen. Das ist in Waldshut die Löwen-Apotheke in der Kaiserstraße. Schau einfach rein und frag die Angestellten nach Pro-Freibad Infomaterial.
 

Mitglied werden

Sehen wir uns heute im Waldshuter Freibad? So wird das Wetter: